Nein, der Tank sollte bei Rückgabe soweit gefüllt sein wie er bei der Übergabe das Fahrzeuges übernommen wurde